Slide
im BUND-Garten und
in der [Kantine 16] Neustadt W

QuellWasserTransport II

Kunst. Musik. Performance. Multimedia.
ab 31.07.2021 im BUND-Garten am Sonnenweg
und in der [Kantine 16] – am Bahnhof Neustadt a.d.W.


Das rote Sofa – Eine philosophische Gesprächsreihe

Quellwassertransport2 2021 „Lass uns über Zukunft reden“ lädt ein zu Denkreflexen in der Kantine16

Wer über die Zukunft redet, der kommt unweigerlich ins Nachdenken. Darum hat sich Olaf E. Bergmann von Quellwassertransport einen Philosophen als Wegbegleiter gesucht und lädt zu einer philosophischen Erkundungsreise in vier Teilen auf das rote Sofa in der Kantine 16 ein.

„Das Philosophieren bietet eine Chance, jahrtausendealte Quellen anzuzapfen. Und seit jeher gelingt das am besten in gediegener Geselligkeit – warum also nicht auch in Neustadt wagen, was im alten Athen seinen Anfang nahm?“ meint der philosophische Zuwachs Joel Wardenga und nimmt auf dem roten Sofa Platz.


Diese Programme sind kostenfrei und nicht voneinander abhängig. Kommt einfach vorbei!
Diese Veranstaltungen finden statt im Rahmen von NEUSTART KULTUR IN NEUSTADT. Das Projekt wird im Rahmen Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR und dem Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz, und der Stadt Neustadt gefördert.


Am romantischen Sonnenweg liegt der terrassierte Garten des BUND „über der Stadt“, in der Nähe der Welschen Terrassen. Er ist weitgehend naturbelassen, die 3 unteren Terrassen werden schrittweise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Durch das Angebot von Sitzgelegenheit entsteht die Möglichkeit, auf dem Weg zwischen Wolfsburg und Haardt zu verweilen und den Blick über die Stadt zu genießen. 
#QuellWasserTransport 2021 gab es im BUND-Garten an 4 Samstagen Programm. 

Das Kinderprogramm wurde von den Waldläufern gestaltet, die als Naturpädagogen auch regelmäßige Treffen anbieten. Aber auch Eltern und alle interessierten Naturliebhaber sind willkommen! Die BUND-Gruppe hat ihren Garten geöffnet und lädt zur Entdeckungsreise durch den Garten ein. Bei einem kleinen Imbiss kann man über Natur, Wildnis und Kultur plauschen.


Eine  Veranstaltung im Rahmen von NEUSTART KULTUR IN NEUSTADT, gefördert im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR und dem Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz

Herzlichen Dank

an:

BFB für den Internet-Support www.bfb-ev.d
Offener Kanal www.oktv-rlp.de

und alle Helfer*innen, ohne die dieses Kunst & Kulturlabor nicht möglich wäre 🙏🏻