Sarah Degenhardt

Videoworks / Paperworks / Objects <

Sarah Degenhardt (*1992 in Memmingen, D) setzt sich in ihren Arbeiten mit Erfahrungen von Landschaft, Natur, Architektur und welchen Einfluss sie auf den Menschen und dessen Habitus haben auseinander. Im Laufe des Arbeitsprozesses abstrahiert sie sie zu dichten, reduzierten Bildern, die ihre Übersetzung in audiovisuellen Mehrkanalinstallationen, Papierarbeiten und Skulpturen finden. Raum, Räumlichkeit dort, wo Referenzpunkte zu kippen scheinen, sind die Elemente und Momente, die sie fortwährend interessieren.
Sie absolvierte ihr Studium an der AdBK Karlsruhe bei Prof. Silvia Bächli, Markus Vater, Prof. Axel Heil und Prof. Leni Hoffmann, sowie in Auslandsaufenthalten an der ESA La Réunion (FRA) und der ENSBA Paris (FRA). 2019/2020 war sie Meisterschülerin von Prof. Leni Hoffmann und schloss ihr Studium 2020 mit dem Graduiertenstipendium des Landes Baden-Württemberg ab.

https://sarahdegenhardt.com